Beziehungen zwischen Indien und der Türkei

Why Do You Need to Buy a House in 2022?

Indien hat seit jeher kulturelle Beziehungen zur Türkei. Indien bildet zusammen mit China zwei wichtige kulturelle Becken in Asien. Andererseits ist Indien im Gegensatz zu China historisch gesehen ein Land, in dem das türkische Element stärker eingedrungen ist. Die beiden Länder unterhalten freundschaftliche und langjährige Beziehungen. Die Türkei und Indien haben sich in kritischen Zeiten ihrer Geschichte gegenseitig unterstützt.

Die Beziehungen zwischen der Türkei und Indien verlaufen stabil. Es kann jedoch sichergestellt werden, dass die Beziehungen zu Indien, das eine Tür zur asiatisch-pazifischen Region darstellt, die im globalen Handel und in der Politik zunehmend an Bedeutung gewinnt, und zum Indischen Ozean, der diese Region stark speist, eine nachhaltige Struktur aufweisen, die auf gesunde Grundlagen. Einige historisch und religiös-kulturelle Gründe haben den stabilen Verlauf der Beziehungen zwischen den beiden Ländern bis heute beeinflusst. In diesem Zusammenhang muss zwischen praktischen Ansätzen und Idealen in den bilateralen Beziehungen unterschieden werden. Während kulturelle und wirtschaftliche Veränderungen weltweit stattfanden, gewannen die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen der Türkei und Indien an Bedeutung.

Der Außenhandel zwischen der Türkei und Indien nimmt weiter zu, und die beiden Länder wachsen stetig. Ab 2019 erreichte die Türkei ihr Außenhandelsziel mit einem Gesamtexportvolumen von 7 Mrd. USD. Das Ziel für 2023 liegt bei 25 Milliarden Dollar.

Für türkische Investoren in Indien gibt es in verschiedenen Bereichen verschiedene Möglichkeiten. Indien, wo viele pharmazeutische Rohstoffe hergestellt werden, hat ein ernstes Potenzial für die Türkei, die Medizinprodukte, Testkits und viele andere Produkte mit hoher Wertschöpfung herstellt. Außerdem bot die indische Investmentagentur bis zu 70% der Anreize und Zuschüsse für türkische Investoren in Produkten der Lebensmittelindustrie an. Andererseits ist der Tourismus ein Faktor, der in den bilateralen Beziehungen eine entscheidende Rolle spielt. Die Türkei ist ein wichtiges Land für indische Touristen. Die Zahl der Touristen, die 300.000 erreicht hat, hat in den letzten Jahren weiter zugenommen. Der Hochzeitstourismus in der Türkei wird voraussichtlich im Jahr 2021 rasch zunehmen. Auch türkische Fernsehserien, die einen wichtigen Platz im Tourismus einnehmen, werden in Indien von Tag zu Tag beliebter.

Indien wird 150 Milliarden Dollar in Waffen und Modernisierung investieren. Die Erfahrung und das Wissen der Türkei in der See- und Verteidigungsindustrie haben das Potenzial, das Außenhandelsdefizit der Türkei langfristig zu verringern. Darüber hinaus hat die Türkei für Indien ein unverzichtbares Niveau erreicht, insbesondere im Boden- und Flughafenbetrieb, wo türkische Investoren die meisten Investitionen tätigen. Haselnüsse, getrocknete Aprikosen, Linsen und viele andere türkische Lebensmittel wurden in Indien zunehmend nachgefragt. Sie haben einen bedeutenden Marktanteil gewonnen. Der größte Anstieg der Exporte von Lebensmitteln und Produkten der Lebensmittelindustrie nach Indien ist in Aquakultur, tierischen Produkten, Ölsaaten, Getreide und Hülsenfrüchten zu verzeichnen.

Properties
Trem Global Logo
1
Footer Contact Bar Image
Whatsapp contact gif for mobile