Schlüsselfaktoren für den Immobilienmarkt in Spanien

Why Do You Need to Buy a House in 2022?

Die allgemeine Gesundheit der Wirtschaft eines Landes und die Zinssätze treiben einen Wohnimmobilienmarkt grundlegend an. Wir können in Spanien auch in geringem Umfang über grundlegende Bedürfnisse sprechen, die von Ausländern getrieben werden. In diesem Artikel haben wir die wichtigsten Faktoren aufgelistet, die den Immobilienmarkt in Spanien beeinflussen.

Wirtschaftliche Expansion

Spanien erlebt einen beträchtlichen Wirtschaftszyklus mit einer soliden Wirtschaft, die Arbeitsplätze, höhere Gehälter, Optimismus und Vertrauen, moderate Inflation usw. bedeutet. Die spanische Wirtschaft wird laut Internationalem Währungsfonds (IWF) voraussichtlich stärker wachsen als die Eurozone: Spaniens 2 ,1% gegenüber dem Euro, 1,3% im Jahr 2019. Es ist besser als Deutschland 1,4%, Frankreich 1,5% und das Vereinigte Königreich 1,2%.

Die Zinsen sind wunderbar niedrig.

Historisch gesehen sind die Zinsen in Spanien niedrig. Es ist für viele Käufer eine große Hilfe beim Zugang zu ihrem idealen Wohnsitz und erhöht ihre finanzielle Rendite für Investoren (Sie verwenden Geld von der Bank als wirtschaftlichen Motor, um Geld für sich selbst zu verdienen).

Der Expat-Faktor

Ausländische Käufer, die oft mehr Geld haben als Einheimische, entscheiden sich für Immobilien oder Immobilien in Spanien und zahlen eine Gebühr für den Standort oder bestimmte Wows. Es funktioniert ziemlich ocal, insbesondere an der Küste und in den Sektoren Barcelona und Madrid. Es generiert Mikromärkte, die anders funktionieren als identische Marktplätze, ohne dass Expats gekauft ocale müssen. Um die Auswirkungen und das Potenzial für Sie zu verstehen, ist es entscheidend, über detaillierte ocale Kenntnisse dieser Bereiche zu verfügen. Sie wirkt sich sowohl auf die Kaufpreise als auch auf die Performance Ihres Eigenheims auf dem Wiederverkaufs- oder Mietmarkt aus.

Kosteneffizienz

Spanien bietet im Vergleich zu vielen anderen Standorten einen einzigartigen Lebensstil und Lebenshaltungskosten. Barcelona-Immobilien kosten beispielsweise weniger als die Hälfte des Durchschnittspreises von Paris-Immobilien. Gleichzeitig bietet die spanische Küste ausgezeichnete Residenzen zu Kosten, die es in Ihrem Herkunftsort wahrscheinlich nicht gibt.

Properties
Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Green, Litecoin accepted.
1
Footer Contact Bar Image
Whatsapp contact gif for mobile