Größter Königspalast Europas: Königspalast von Madrid

Why Do You Need to Buy a House in 2022?

Als größter Königspalast Westeuropas ist der Königspalast von Madrid die offizielle Residenz der spanischen Königsfamilie. Der Königspalast in Madrid, auch Palacio Real genannt, ist eines der prächtigsten Gebäude der Stadt. Obwohl es die offizielle Residenz der königlichen Familie ist, leben sie dort nicht dauerhaft. Es wird in der Regel nur für Staatszeremonien verwendet.

Der Königspalast ist eine der prächtigsten Schönheiten Madrids. Es verfügt über 3.418 Zimmer, von denen jedoch nur wenige der Öffentlichkeit zugänglich sind. Der Palast befindet sich im westlichen Teil der Innenstadt von Madrid, östlich des Flusses Manzanares und ist von der U-Bahn-Station Ópera aus erreichbar. Die Räume des Palastes sind mit Gemälden bekannter Künstler wie Caravaggio, Velasquez und Goya gefüllt. Darüber hinaus beherbergt der Palast eine der umfangreichsten Sammlungen historischer Rüstungen der Welt.

Sehenswert ist nicht nur das Innere des Palastes, sondern auch die Plätze und Parks, die ihn umgeben. Der Palacio Real und seine Plätze sind eine hervorragende Möglichkeit, die Geschichte der spanischen Monarchie ohne Zweifel kennenzulernen! In der Wintersaison (Oktober bis März) können Sie das Schloss montags bis samstags von 6 bis 18 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 6 bis 16 Uhr besichtigen. Anders ist es jedoch in der Sommersaison (von April bis September). Sie können montags bis samstags von 10 bis 19 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 16 Uhr besuchen. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 12 €, für Studenten ermäßigt er sich auf 6 € und an bestimmten Tagen ist der Eintritt frei, aber es wird sehr voll. Vergessen Sie nicht, die Wachablösung, den Thronsaal, die königliche Waffenkammer und die königliche Apotheke zu sehen, wenn Sie dort ankommen.

Properties
Trem Global Logo
1
Footer Contact Bar Image
Whatsapp contact gif for mobile