Prächtige Herrenhäuser von Istanbul

Prächtige Herrenhäuser von Istanbul

Istanbuler Perlen, die den Bosporus zu einer Ecke des Paradieses machen und die schönsten Grüntöne hinter sich und das Marmarameer vor sich haben, faszinieren diejenigen, die sie sehen, mit ihren Preisen und ihrer Architektur. Burgunderfarbene Staatsangehörige, helle Muslime, Villen in Grau und Schattierungen nichtmuslimischer Menschen, die in den Villen gebaut wurden, alle Herrlichkeit begrüßt den Durchgang durch den Bosporus.. Hier sind die prächtigen Villen von Istanbul wie eine Perle am Bosporus aufgereiht.

Tophane Müşiri Zeki Pasha Herrenhaus

Das Tophane Müşiri Zeki Paşa Herrenhaus, das bekanntermaßen teurer als die Inseln ist, ist eines der bemerkenswertesten Herrenhäuser des Bosporus. Das Herrenhaus wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts vom französischen Architekten Alexandre Vallaury für Müşir Zeki Paşa erbaut. Es verfügt über 23 Zimmer mit Meerblick, 8 Badezimmer, 4 Küchen, einen 4.000 Quadratmeter großen Garten, einen Aufzug und einen 110 Meter langer Pier. Das Tophane Müşiri Zeki Paşa Herrenhaus, einer der prächtigsten Küstenpaläste des Bosporus, ist als Schloss bekannt.

Muhsinzade Herrenhaus

Es wurde im 19. Jahrhundert vom Großwesir Muhsinzade Mehmet Pascha erbaut und bis 1920 von seiner Familie genutzt. Das Herrenhaus gehört zu den prächtigen Villen Istanbuls. Das Herrenhaus Muhsinzade Seaside befindet sich an der Küste von Kuruçeşme auf der Rumeli-Seite des Bosporus. Die Uferpromenade, die diejenigen fasziniert, die sie mit ihrer Pracht sehen, war einst als eines der größten Gebäude am Bosporus bekannt. Es wurde 1980 von 22 Erben verkauft. Es ist bekannt, dass dieses schöne Herrenhaus nach seinem alten Bau restauriert wurde. Diese aus Asche gebaute Uferpromenade dient als Les Ottoman Hotel, eines der luxuriösesten Hotels in Istanbul.

Fethi Ahmet Pasha Herrenhaus

Das Datum des Baus der Fethi Ahmet Pasha Mansion, die aufgrund ihrer Farbe als ,,Pink Waterside’’ bekannt ist, ist unbekannt. Es wird behauptet, dass das Herrenhaus an der Küste von Kuzguncuk am Bosporus etwas früher als im 18. Jahrhundert gehört. Es wird bemerkt, dass die Überarbeitungen nicht unabhängig vom alten Plan wirkten, sondern dass die architektonischen Details und Ornamente den Reichsstil der überarbeiteten Zeit verwendeten. Der Bau des zweistöckigen Holzgebäudes ist so geplant, dass sich die zentrale Halle senkrecht zum Ufer öffnet und ihre Vorderseite zum Meer und ihre Rückseite zum grünen Hain hin öffnet. Der Niederwald befindet sich noch immer hinter dem Herrenhaus und wird unter dem Namen Fatih Paşa Korusu als öffentlicher Rastplatz genutzt.

Graf Ostrorog Herrenhaus

Es ist nicht bekannt, wer das in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Istanbuler Stadtteil Üsküdar erbaute Herrenhaus erbaut hat. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist die von Leon Valerien Ostrorog gekaufte polnische Yacht unter demselben Namen bekannt. Dieses Herrenhaus hat einen Hammamspiegel mit einem Garten in den Blumen und einem Brunnen aus dem Jahr 1882. Rahmi Koç von den bekanntesten Geschäftsleuten der Türkei kaufte das Herrenhaus, dessen Halle mit einem beträchtlichen Tropfen vom Containerhof betreten werden kann. Wenn die Vorder- und Hintertüren von Yalı vollständig geöffnet sind, fügt sich die Halle fast in den Wald dahinter und das Meer davor ein. Das zweistöckige Holzhaus, eines der prächtigen Herrenhäuser Istanbuls, verfügt über fünfzehn Zimmer unterschiedlicher Größe. Die Decken der Zimmer enthalten die besten Beispiele für Holzarbeiten. Es gibt auch eine sehr reiche Bibliothek von Villen mit Antiquitäten, chinesischen Vasen und Lampen.

Esma Sultan Herrenhaus

Das Herrenhaus, das für Esma Sultan, die Tochter von Sultan Abdulhamid I. erbaut wurde, der ein sehr buntes Leben geführt haben soll, befindet sich in Ortaköy. Es wurde im 18. Jahrhundert erbaut und es war bekannt, dass es 1900 als Schule genutzt wurde. Später wurde es durch einen Brand beschädigt, wenn es als Tabakladen genutzt wurde. Das Herrenhaus wurde in den 1990er Jahren restauriert und wird heute für gesellschaftliche Zusammenkünfte und Hochzeiten genutzt.

Huber Herrenhaus

Es befindet sich im Istanbuler Stadtteil Sarıyer. Die Uferpromenade ist bekannt für ihren Garten und ihre Skulpturen, die eine der größten Grünflächen am Bosporus aufweisen. Es ist bekannt, dass die Lean der Brüder Huber, die Vertreter der Waffenfabriken im Osmanischen Reich sind, nach der Rückkehr der Eigentümer nach Deutschland am Ende der osmanischen Herrschaft unbeaufsichtigt blieb. Das Herrenhaus, das von den Leuten, die das Herrenhaus nach einer Weile gekauft hatten, in die Notre Dame de Sion Schule überführt wurde, diente viele Jahre als Ausbildungszentrum. Das Herrenhaus, das 1985 in das Presidential Summer House umgewandelt wurde, ist als Mischung aus chinesischer, englischer, französischer, italienischer, italienischer, arabischer und osmanischer Architektur bekannt.

Afif Ahmed Paşa Herrenhaus

Der erste Besitzer des Herrenhauses mit einem der beliebtesten Stadtteile Istanbuls ist Ferendiz Hanım, die Tochter von Koca Reşit Paşa. Heute hat das vom Hain abgekoppelte Lean eine Hainfläche von 17.500 Quadratmetern. Es ist bekannt, dass das Herrenhaus von Alexandre Vallaury, der nach dem zweiten Besitzer Ahmet aus Beirut benannt wurde, im neobarocken Stil erbaut wurde. Jahre später kaufte die bekannteste türkische Familie Sabancı eine ziemlich hohe Gebühr, eine Struktur, die sich zwischen den prächtigen Villen von Istanbul befand, und sie wurde für die Dreharbeiten zu den bekanntesten Serien ,,Aşk-ı Memnu’’ und ,,1001 Gece’’verwendet.

Fehime und Hatice Sultan Mansion

Das Herrenhaus in Ortaköy ist als Gazi Osman Pascha Mansion bekannt. II. Abdulhamid Pascha, der 1883 der Held des Plevna-Krieges war, das von ihm gegebene Herrenhaus, das später Fehime Sultan, der Tochter von Murad V, übergeben wurde und nach ihm benannt wurde. Neben diesem Herrenhaus, dem Hatice Sultan Mansion, das sich durch seine grüne Farbe auszeichnet, ist es dem Bruder von Fehime Sultan gewidmet. Das Herrenhaus, das viele Jahre als Waisenhaus, Grundschule und Sportverein genutzt wurde und von DO & CO, einer türkischen Fluggesellschaft und Flugzeugverpflegungsfirma, restauriert wurde. Die Villen am Meer in Fehime und Hatice Sultan werden jetzt unter dem Namen Ortaköy Hotel angeboten.

  • Objekte mit Staatsgarantien
  • Rechts- und Investment-Beratung
  • Personalisierte Investitionslösungen
  • Hochwertiger Kundenservice
  • Personalisierte Angebote für Investoren
  • Türkischer Pass innerhalb von 3 Monaten
1