New Yorks Symbol: Freiheitsstatue

Why Do You Need to Buy a House in 2022?

Die Freiheitsstatue, die sich prächtig in den Himmel von New York erhebt, fasziniert die Menschen mit ihrer historischen Bedeutung und ästhetischen Schönheit. Die Statue wurde am 28. Oktober 1886 auf Liberty Island in New York mit einer spektakulären Zeremonie enthüllt.

Merkmale der Freiheitsstatue

Die aus Kupfer gefertigte Statue wurde den Vereinigten Staaten von Frankreich zu ihrem 100-jährigen Jubiläum geschenkt. In ihrer erhobenen rechten Hand hält die Statue eine Fackel, die den Weg in die Freiheit darstellt. In ihrer linken Hand hält sie eine Tafel mit dem Datum der Unabhängigkeitserklärung (4. Juli 1776). Die 7 spitzen Enden der Krone auf dem Kopf symbolisieren 7 Kontinente oder 7 Meere. Die Höhe der Statue beträgt 46 Meter, mit einem Sockel von 93 Metern. Besucher können aus dem Inneren der Statue eine 168-stufige Leiter zur Fackel erklimmen. Die Höhe der rechten Hand der Statue, die eine Fackel hält, beträgt 13 Meter, und 15 Personen können im Korridor um die Fackel herumlaufen. Der Kopf der Statue ist 2 Meter breit und mit der Krone 5 Meter hoch.

Geschichte der Freiheitsstatue

Die Statue wurde Isabelle Eugenie Boyer, der Witwe von Isaac Singer, dem Gründer der Singer-Nähmaschinen, nachempfunden. Die Freiheitsstatue sollte ursprünglich in den 1860er Jahren am Eingang von Port Said am Suezkanal aufgestellt werden, wie es der von Said Pascha, dem Khedive von Ägypten unter dem Osmanischen Reich unterzeichnete Vertrag für den Bau des Suezkanals, vorschreibt . Da Ismail Pascha der Meinung war, dass eine Statue dieser Größe für ein muslimisches Land überhaupt nicht geeignet wäre, sagte er Lesseps, der das Kanalprojekt durchführte, diese Freiheitsstatue nicht mitzubringen. Die Statue wurde dann in ein Lagerhaus in Paris gebracht. Zwanzig Jahre später, 1885, als die französische Regierung als Zeichen ihrer guten Beziehungen zu den USA eine große Statue errichten wollte, gingen sie zu demselben Bildhauer Frederic Auguste Bartholdi. Die Statue wurde aus dem Lager genommen. Der Bildhauer Bartholdi und Gustave Eiffel (der Ingenieur des Eiffelturms) arbeiteten zusammen, um die Statue mit einigen Änderungen zu renovieren und auf Liberty Island an der Küste von New York zu platzieren.

Bartholdi nannte die Statue Freiheit, die die Welt erleuchtet. Die Amerikaner änderten ihren Namen, so dass sie als Freiheitsstatue bekannt wurde. Als die Statue zum ersten Mal gebaut wurde, hatte sie eine dunkle Farbe. Durch die Oxidation der Kupferplatten korrodierte es mit der Zeit und wurde grün. Sie müssen 354 Stufen erklimmen, um zur Krone der Statue zu gelangen. Es gibt keinen Aufzug, aber es lohnt sich, diese Stufen zu erklimmen, um die Schönheit dieses prächtigen Bauwerks näher zu erleben.

Properties
Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Green, Litecoin accepted.
1
Footer Contact Bar Image
Whatsapp contact gif for mobile