Öffentliche Verkehrsmittel in Madrid

Why Do You Need to Buy a House in 2022?

Madrid, Spaniens Hauptstadt und größte Stadt, ist voller Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss, einer Vielzahl fantastischer Pubs und Restaurants und einem Nachtleben, das seinesgleichen sucht. Um Ihr Reiseerlebnis nach Madrid ein wenig zu erleichtern, werden wir heute über Madrids öffentliche Verkehrsmittel sprechen.

Madrids öffentliches Verkehrssystem ist außergewöhnlich effizient und verbindet die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zudem ist es im Gegensatz zu anderen europäischen Städten recht günstig.

Metro

Madrid lässt sich am besten mit der U-Bahn erkunden. Es ist das am häufigsten genutzte öffentliche Verkehrsmittel in Madrid und eine sichere Art, sich fortzubewegen. Die erste Metrolinie, die Sol und Cuatro Caminos verband, wurde 1919 gebaut und hat heute 13 Linien und 301 Stationen. Um die U-Bahn von Madrid zu benutzen, müssen Sie zuerst eine Karte von einem der elektrischen Automaten erhalten, die in den U-Bahn-Stationen erhältlich sind. Die Gebühren für Einzelfahrten liegen zwischen 1,50 € und 2 €. Ein Ticket für 10 Fahrten kostet 12,20 €. Die U-Bahn fährt täglich von 6 bis 2 Uhr morgens.

Bus

Mit den Bussen erreichen Sie bequem jede Ecke von Madrid. Das Madrider Busnetz umfasst ein Gebiet von über 3.000 Kilometern und hat 10.000 Haltestellen. Die Busse von Madrid verkehren von 6:00 bis 23:30 Uhr, aber es gibt auch Nachtbusse, die jede Nacht von 11:55 bis 5:50 Uhr verkehren. Eine Einzelfahrkarte kostet 1,50 € und eine Karte für 10 Fahrten kostet das gleiche wie die U-Bahn.

Taxi

Wenn Sie es eilig haben, zu viel Gewicht tragen oder nachts reisen, können die Taxis von Madrid für Sie eine große Hilfe sein. Auch wenn die Taxis in Madrid billiger sind als in anderen großen Ländern Europas, ist es immer noch eine teure Art, sich fortzubewegen. Nur sehr wenige spanische Taxifahrer können Englisch. Wenn Sie also kein Spanisch können, empfehlen wir Ihnen, die Adresse aufzuschreiben, zu der Sie gehen müssen. Der Kilometerpreis beträgt montags bis freitags von 7 bis 21 Uhr 1,10 €, an Feiertagen, Samstag, Sonntag und täglich von 21 bis 7 Uhr 1,35 €.

Autovermietungen

Ein Auto zu mieten ist in Madrid, wo die Straßen ziemlich kompliziert sind, keine logische Option. Auch wenn Sie sich mit Ihrem Fahrzeug wohl fühlen, können Sie mit vielen Problemen konfrontiert werden, beispielsweise bei der Parkplatzsuche.

Fahrrad

Wenn Sie die Stadt besuchen, Spaß haben und Sport treiben möchten, haben Sie Glück, denn das BiciMAD Bikesharing-Programm in Madrid ermöglicht dies mit vielen Docking-Stationen. An den Bahnhöfen können Sie eine, drei oder fünf Tageskarten holen und die Stadt auf dem Fahrrad genießen.

Properties
Trem Global Logo
1
Footer Contact Bar Image
Whatsapp contact gif for mobile