Die geheimsten Strände der Türkei

Die geheimsten Strände der Türkei

 Die Türkei, auf drei Seiten vom Meer umgeben, bekannt unter dem Spitznamen "himmlische Heimat" und dank der geografischen Struktur des herrlichen Strandes, zieht die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf sich als Land mit einem unberührten Meer. Die Fülle an Küstenlinien und die Sommerferienzeiten ermöglichen die touristische Entwicklung der Küstenregionen. Hier sind 7 geheime Strandbuchten der Türkei, die darauf warten, dass ihre Besucher den Sommerferien unvergessliche Momente hinzufügen.....

 1.    Fethiye - Kabak Bucht

Als erster Halt an den schönsten versteckten Stränden der Türkei, einem Ort der Harmonie zwischen Grün und Blau, erwartet die Kabak Bay ihre Besucher, die nie wieder gehen wollen. Die Kabak Bay, eine der schönsten Buchten Fethiyes, fasziniert diejenigen, die mit ihren Sandel- und Pinienwäldern, ihrem 200 Meter langen Strand und ihrem klaren Meer kommen.

Es ist möglich, kurze Anstiege an den Felswänden der Bucht zu machen oder ein anderes Erlebnis während der Fahrt zu den Aladere Falls zu erleben. Das Gleitschirmfliegen unter Babadağ auf 1967 Metern Höhe ist eine der Möglichkeiten für abenteuerlustige Urlauber. Es besteht auch die Möglichkeit, die köstlichen Kabak Bay-Spezialitäten zu probieren. Es bietet ein Frühstück für diejenigen, die mit heißem Dorfbrot, Ziegenkäse, hausgemachten Marmeladen, Dorfeiern und Olivenarten kommen. Neben den glamourösen Landschaften und dem wunderschönen Meer bietet dieser Ort den Besuchern die Möglichkeit, lokale Spezialitäten wie Olemec-Suppe, Tingil-Suppe, Sundurme, Kräuterpfannkuchen, Pfannkuchen und Fleischaromen zu probieren.

 2.    Kemer-Phaselis

Phaselis ist bekannt als eine antike Stadt aus dem Jahr 700 v. Chr. mit historischen Überresten. Phaselis Beach ist der schönste und abgelegenste Strand der Türkei und liegt innerhalb der Grenzen des Olympos Nationalparks. Der Strand liegt zwischen den Pinien mit seinen Zweigen und Ästen und dem klaren azurblauen Meer und ist mit dem Privatfahrzeug oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Es gibt 3 verschiedene Buchten in der Gegend, die weit weg von Verstädterung, Ruhe und den Gerüchen der Geschichte ist; North Harbor, Central Harbor und South Harbor werden empfohlen, wenn Sie Phaselis besuchen.

Phaselis North Harbor Beach: North Sea Beach, der zweitgrößte Strand der Altstadt, hat ein sauberes und klares Meer mit einer Kieseloberfläche. Da es in der Nähe des Strandes keine Waldgebiete gibt, wird es für diejenigen empfohlen, die Regenschirme tragen.

Phaselis Central Harbor Beach: Wie der Name schon sagt, befindet sich der Central Harbor Beach im Zentrum der ehemaligen Stadt Phaselis, da er keinen Strom hat, sieht er aus wie ein natürliches Schwimmbad. Es wird von Familien mit Kindern wegen der hügeligen, küstennahen und flachen Umgebung des Meeres bevorzugt. Darüber hinaus besteht der Boden teilweise aus Sand und Steinen. Die große Anzahl von Bäumen rund um den Ort bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit für diejenigen, die picknicken oder sich im Schatten entspannen wollen.

Phaselis South Harbor Beach: Fast jeden Monat des Jahres ist das Meer sauber, aber rau in South Harbor Beach, das von seinen Landschaften geprägt ist. Der Strand, der eine Station auf der Bootsfahrt ist, zieht mit seiner belebtesten und lebendigsten Bucht die Aufmerksamkeit auf sich. Der Strand ist im Allgemeinen steinig und sandig. Es ist strengstens verboten, in dem Gebiet, das als Schutzgebiet ersten Grades gilt, einen Grill zu verbrennen. Die Strände von Phaselis verfügen über Duschen, Snacks und gemeinsame Toilettenanlagen.

3.    Bodrum - Cennet Bucht

Diese erhaltene Bucht ist nur mit dem Boot erreichbar. Mit dieser Eigenschaft ist Cennet Bay einer der schönsten versteckten Strände der Türkei. Es gibt Zelte, Toiletten / Badezimmer und Küche / Restaurants in der Umgebung. Frühstück, Mittagessen und Abendessen werden in der Bucht serviert, die im Allgemeinen von Gemeinden bevorzugt wird, die gerne campen.

Obwohl das türkisfarbene Meer in der Regel in der Bucht steht, ist es möglich, einem hügeligen und verrückten Meer zu begegnen. Das Vergnügen, in einer einzigartigen Naturlandschaft inmitten von Pinien zu schwimmen, macht Cennet Bay zu einem interessanten Ort. Urlauber, die lange Spaziergänge machen möchten, können sich für einen Spaziergang auf dem Lykischen Weg entscheiden. Einige Teile der Bucht verfügen über Wärmebildkameras. Ein Brand darf nicht dazu führen, dass der Wald nicht beschädigt wird.

4.    Kastamonu - Gideros Bucht

Zusätzlich zu den südlichen Küsten müssen die nördlichen Küsten der Türkei sehen. Diese Bucht in der Region des Schwarzen Meeres und 11 Meter vom Stadtzentrum von Cide entfernt, ist berühmt für ihre Landschaft und Geschichte. Nach Angaben des ersten Geographen der Geschichte wurde die erste Kolonie vor 3500 Jahren von den Amazonen gegründet. In der Bucht, die als das versteckte Paradies der Schwarzmeeramazonen bekannt ist, setzen sich die Souveränität und Macht der Frauen in Gideros fort.

Es gibt nur sehr wenige Indigene in der Region und indigene Frauen sind in der Lage, alle Arten von meeresbezogenen Aufgaben zu erfüllen. Die Bucht ist voll von Eichen, Kiefern, Buchsbaum und Buche und verspricht, zwischen ihnen zu schwimmen. Auf den Klippen kann man genuesische Kanonen, Burgen und Denkmäler sehen. An einem der schönsten versteckten Strände der Türkei, der Gideros-Bucht, ist es besser, die Nacht in der Herberge oder im Camping zu verbringen. Es wird dringend empfohlen, dass Urlauber, die nach Kastamonu reisen, die lokalen Geschmacksrichtungen probieren; lokale Spezialitäten wie Hackbraten, Bandurma, mıklama, ala pilaf, cekme halva, kuyu kebab, cırık Dessert gehören zu den besten Produkten, die man probieren kann.

5.    Fethiye - Schmetterlingstal

Einer der schönsten versteckten Strände der Türkei, umgeben von hohen Klippen, wie ein verstecktes Paradies. Butterfly Valley, ist ein Ort, der durch die einzigartige Schönheit der Natur selbst geschützt ist. Das Tal ist nach etwa 100 verschiedenen Schmetterlingsarten benannt, darunter endemische orangefarbene, schwarze und weiße Tiger. Aufgrund der endemischen Arten des Tals, das zum Weltkulturerbe gehört, wird empfohlen, dass Menschen, die die Möglichkeit haben wollen, Schmetterlinge zu sehen, im April kommen.

Das Butterfly Valley mit einem weißen Sandstrand und einem Wasserfall, der über die Klippen fließt, und einer perfekten Aussicht zieht großes Interesse aller in- und ausländischen Urlauber auf sich. Von Ölüdeniz aus ist es in einer halben Stunde mit dem Boot zu erreichen, während abenteuerlustige Kletterer den Abstieg von den Felsen ins Tal wählen können. Wenn Sie ein eigenes Auto haben, kann das Tal mit langen Spaziergängen erreicht werden. Das Tal verfügt über Unterkunftsmöglichkeiten wie Zelte, Baumhäuser, Bungalows. Das Butterfly Valley ist ein Urlaubsparadies für diejenigen, die gemeinsam Abenteuer und Ruhe erleben wollen.

6.    Kalkan - Patara Strand

Der Strand von Patara gilt mit 18 km als der längste Strand des Mittelmeers. Der Strand ist von den Städten Fethiye oder Kaş aus leicht erreichbar und ist einer der wenigen Strände, an denen Schildkröten ihre Eier legen. Zwischen dem 15. Mai und dem 15. September sind zwischen 08:00 und 20:00 Uhr Menschen am Strand und zwischen 20:00 und 08:00 Uhr Schildkröten am Strand. Es ist verboten, den Strand zu betreten oder das Licht während der Schildkrötenzeit einzuschalten. In Patara ist das Meer rau und die Küsten sind windig. Nach einem Spaziergang am Strand, der wie die Malediven aussieht, und einem Bad in den schönsten Blautönen, können Sie die Geschichte der alten Stadt Patara genießen.

Mit nur 1,5 km Fußweg vom Strand nach Süden sind Spuren der lykischen Geschichte zu erreichen. Die Stadt enthüllt die Vergangenheit der Region und die Ruinen der lykischen Geschichte: das antike Theater, den Tempel des Apollo, die Basilika, die Nekropole und die Bäder. Es gibt Sanddünen, die sich auf den Strand konzentrieren und in Wüstenszenen in den Filmen Yeşilçam verwendet werden, die dem Strand eine Wüstenatmosphäre verleihen. Patara Beach bietet einen einzigartigen Blick bei Sonnenuntergang, der wie Postkarten aussieht, weil er ganz nach Westen ausgerichtet ist. Von den Sanddünen aus können Fotografen spektakuläre Aussichten einfangen. Obwohl das Dorf als Patara bekannt ist, ist sein eigentlicher Name Gelemis, dessen berühmtestes Gericht die Pita ist, mit Ausnahme von Fischgerichten, die in den Küstenorten ein Muss sind.

7.    Antalya - Kaputaş Strand

Kaputas Beach in Kalkan, in Antalya gelegen, ist eine der wenigen Naturschönheiten der Türkei. Der Strand ist von steilen Klippen umgeben, die als Kaputaş bekannt sind. Der Strand, vom Straßenrand und 187 Stufen darunter, fasziniert Urlauber trotz der Schwierigkeiten jedes Jahr mit seiner Aussicht. Die Frische des Meeres und die türkisfarbene Farbe des Meeres, die an den Mittelmeerküsten nicht zu sehen ist, ist das Ergebnis des Wassers, das vom Boden in den Sand fließt.

Dank dieser Eigenschaft wird der Strand als'Canyon Mouth' bezeichnet. Als einer der schönsten versteckten Strände der Türkei ist das attraktivste Merkmal von Kaputas Beach die Anwesenheit der Blauen Höhle. Die Schönheit und der einzigartige Charme der Höhle kann bei Bootsfahrten erkundet werden. Der Sand des Strandes, der noch seine Jungfräulichkeit bewahrt hat, hat kleine Steine. Am Strand gibt es auch Dressurkabinen und Essens- und Getränkebuffets. Sonnenschirme und Liegestühle können am Strand gemietet werden.

 


  • Objekte mit Staatsgarantien
  • Rechts- und Investment-Beratung
  • Personalisierte Investitionslösungen
  • Hochwertiger Kundenservice
  • Personalisierte Angebote für Investoren
  • Türkischer Pass innerhalb von 3 Monaten
1