Die Grundlagen der technologischen Entwicklung in der Türkei: Technologische Stadt

Die Grundlagen der technologischen Entwicklung in der Türkei: Technologische Stadt

Technologieunternehmen, die mit dem Ziel gegründet wurden, Mehrwertprodukte herzustellen und die türkische Technologie zu fördern, deren Zahl in Zusammenarbeit mit der Universitätsindustrie zunimmt. Ziel ist es, die Subventionen und Anreize für Technologieunternehmen, die bisher 4 Milliarden Dollar exportiert haben, auf 4 Milliarden Dollar zu erhöhen.

Das Ministerium für Wissenschaft, Industrie und Technologie, das seine Initiativen und Investitionen zur Erhöhung der Anzahl der als Technologieentwicklungszonen bezeichneten Technologiepole ausgeweitet hat, strebt eine Erhöhung der Anzahl der Technologiepole von 84 auf 105 bis 2023, der Anzahl der Patente auf 2.500 und eine Lizenz- und Anreizunterstützung auf mindestens 4 Milliarden Dollar an. Die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Türkei wird mit Technologieunternehmen zunehmen, und neben der Nutzung von Technologie und Technologietransfer wird erwartet, dass die Türkei das Land mit Forschung, Entwicklung und Innovation, der Entwicklung von Technologien im Ökosystem und dem Export ist.

Zusammenarbeit zwischen Universität und Industrie

Technologieentwicklungszonen, in denen Universitäten, die Zentren für die Produktion innovativer Innovationsinformationen sind, mit Industrieunternehmen zusammentreffen, die darauf abzielen, die von Universitäten produzierten Informationen in kommerzielle Produkte umzuwandeln, Inkubationszeiten für technologiebasierte Start-ups abzuschließen, die Entwicklung subventionierter und unterstützter Unternehmen und anderer Unternehmen zu fördern und Synergien für die nationale Wirtschaft zu schaffen. Die Türkei, deren technologische Geschichte im Vergleich zu anderen Ländern kurz ist, will zum Epizentrum der innovativen Technologie in der Region werden, indem sie nach 2001 bedeutende Entwicklungen vornimmt und die Zahl der technischen Details von zwei auf 84 erhöht, insgesamt 5.219 der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des Unternehmens angibt und die Beschäftigung von 50.000 Menschen in Forschung und Entwicklung sichert.

Technologiestädte, die Mittel- und Hochtechnologieprodukte entwickeln, werden an Universitäten oder organisierten Industriegebieten eingesetzt; sie entwickeln Produkte in den Bereichen Software, Computer, Maschinenausrüstung, Energie, Elektronik, Chemie und Verteidigung.

Beste Technologien; ITU, METU, CYBERBANK

METU Technopolis, ITU Arı Techno City und Cyberpark gehören zu den erfolgreichsten Technologieentwicklungsgebieten, die gegründet wurden, um sich auf die revolutionären Entwicklungen der Technologie vorzubereiten. Technologiestädte, die zur Wettbewerbsfähigkeit und Technologie der Türkei beitragen, werden auch von der politischen Macht unterstützt, integrierte Ökosysteme für die Industrialisierungspolitik, Technologie und Innovation des Landes zu schaffen. Wir wissen, dass ITU Arı Technocity das zweitbeste Inkubationszentrum in Europa und das drittbeste Inkubationszentrum der Welt hat.

Während in der Vergangenheit die meisten Unternehmen es vorzogen, in Technologieentwicklungsgebiete zu investieren, um von mehr Steueranreizen zu profitieren, bewegen sich die Unternehmen heute in Technologieentwicklungsgebiete, um die Vorteile der bereicherten Umwelt, der Forschungs- und Entwicklungsberatung, des Technologietransfers und der engen Zusammenarbeit mit Universitäten zu nutzen.

Wir wissen, dass die in Techno City geschaffenen Arbeitsbedingungen auch die Wirtschaftlichkeit, den Erfolg und die Zufriedenheit der Mitarbeiter beeinflussen. Die Technologieentwicklungsgebiete der Türkei werden von in- und ausländischen Investoren besucht, so dass sie ihr Kundenportfolio weiterentwickeln und neue Kooperationen aufbauen können. Die größte Erwartung der Unternehmen in dieser Hinsicht ist der Eintritt in internationale Märkte. Diese Zentren lehren, wie man eine Idee kommerzialisiert und sich auf internationalen Märkten behauptet. Unternehmen werden auch bei der Eröffnung eines Inkubationszentrums im Silicon Valley in den USA unterstützt.

Spezialisierte Techno-Städte

Unternehmern, die in einem oder mehreren Bereichen tätig sind, wird mit dem auf die Türkei spezialisierten Modell Techno City eine Investitionsförderung angeboten. Dokuz Eylul Health Specialized Technology Development Zone in Izmir, die nach der Veröffentlichung des F & E-Reformpakets als solcher erklärt wurde, ist der erste spezialisierte Technologiepark in der Türkei, der sich der Gesundheitsforschung und -entwicklung widmet. Das zweite der spezialisierten Technologiepole, die als thematische Technologieentwicklungsregionen bekannt sind, in denen Unternehmer, die in derselben Sektorgruppe und in Teilbereichen dieser Sektorgruppe tätig sind, Forschung und Entwicklung im Agrarsektor betreiben, wie beispielsweise Mersin Agriculture und die Specialized Food Technology Development Zone.

Türkisches Silicon Valley

Das Silicon Valley, das zu den Visionsprojekten des Landes und in den Länderstrategiepapieren, der ersten thematischen Technologiestadt der Türkei, enthalten ist, wird auf 3,5 Millionen Quadratmetern errichtet. Im Tal werden Forschung und Entwicklung im Bereich der Kommunikationstechnologien, Verkehrstechnologien, Finanztechnologien und Cybersicherheit betrieben. Wenn sich die nationale Technologie weiterentwickelt, wird erwartet, dass Valley eine wichtige Rolle im Ökosystem spielt. So zielen globale und lokale Innovationen, Technologietransferstellen, Universitäten, Forschungsinstitute, internationale und nationale Investoren und Fonds, allesamt Nichtregierungsorganisationen, gemeinsame Anstrengungen darauf ab, die technologische Entwicklung zu leiten.

Während das Smart Cities Research Laboratory Cooperation Protocol zwischen Huawei und dem Tal unterzeichnet wurde, wird der chinesische Technologiekonzern Huawei ein F&E-Team aufbauen und gemeinsame Lösungen mit IT Valley entwickeln. Es wird erwartet, dass die dort beschäftigten Forscher und Ingenieure neue technologische Durchbrüche erzielen werden, und es wird geschätzt, dass nach Abschluss der ersten Bauphase 2.000 Menschen eingestellt werden und nach Abschluss aller Phasen etwa 100.000 qualifizierten Menschen Arbeitsplätze angeboten werden.

Silicon Valley wird das erste der Zentren sein, die die Wissenschaft in Technologie und Technologie in Produkte umwandeln werden, um die Macht der Türkei zu stärken und Produkte mit hoher Wertschöpfung und neue Technologien herzustellen. Mit der Fertigstellung des Ökosystems mit finanzieller Unterstützung und dem Netzwerk von Investoren soll ein Umsatz von 50 Milliarden Dollar durch die Ansiedlung von 5.000 F&E- und Softwareunternehmen erzielt werden.


  • Objekte mit Staatsgarantien
  • Rechts- und Investment-Beratung
  • Personalisierte Investitionslösungen
  • Hochwertiger Kundenservice
  • Personalisierte Angebote für Investoren
  • Türkischer Pass innerhalb von 3 Monaten
1