Das türkische Ziel für 2023: Istanbul als internationaler Finanzplatz

Why Do You Need to Buy a House in 2022?

Bis 2023 will die Republik Türkei in vielen Bereichen wie dem Exportziel, den technologischen Investitionen, der Sicherheitsverteidigung und der Energieversorgungsindustrie Fortschritte erzielen. Die Türkei, die als 13. größte Volkswirtschaft derWelt gilt, gilt nach Kaufkraftparität als eines der geowirtschaftlich bedeutendsten Länder unter den G-20-Ländern. Bis 2023 will die Türkei zu einer der größten Volkswirtschaften der Welt werden, indem sie ihre institutionelle Kapazität entwickelt und die türkische 4. industrielle Revolution zur treibenden Kraft für Investitionen und Megaprojekte macht.

Das Exportziel für 2023 liegt bei 500 Milliarden Dollar.

Die Türkei will bis 2023 das jährliche Bruttoinlandsprodukt um 2 Billionen Dollar steigern, während die Exporte auf 500 Milliarden Dollar steigen sollen. Das Land, das den Strukturreformen der Wirtschaftsstruktur der letzten Jahre große Bedeutung beimisst, investiert und innoviert erheblich in Bereichen wie Viehzucht, Landwirtschaft, Verkehr, Energie, Gesundheit und Kommunikation. So entwickelt sich die institutionelle Kapazität der Wirtschaftsstruktur, stärkt sich und das Wirtschaftssystem wird widerstandsfähiger gegen die Risiken, die in der Welt auftreten können.

Im Jahr 2008 wurde die türkische Wirtschaft durch die globale Finanzkrise erschüttert und geschrumpft, die die Welt erschütterte und 2009 zu einem Wirtschaftseinbruch führte. In den folgenden Jahren stieg die Wirtschaftsstruktur um 9,2 Prozent und 8,5 Prozent, das BIP pro Kopf lag 2002 bei 3.492 US-Dollar und 2014 bei 10.404 US-Dollar. Das nationale Pro-Kopf-Einkommen, das im 11. Entwicklungsplan voraussichtlich 12.244 US-Dollar erreichen wird, dürfte sich mit der Einführung von Megaprojekten positiv auf den Sektor auswirken, während Istanbul, das im Dreieck Europa, Eurasien und Naher Osten liegt, das Finanzzentrum seiner Region sein dürfte. Der Vorbote ist, dass Investoren 22 Hauptstädte innerhalb eines zweistündigen Fluges und 400 Ziele mit dem Istanbul New Airport, einem der größten Flughäfen der Welt, erreichen können.

Tor zur Welt, Türkei

Die jüngsten Wirtschafts- und Strukturreformen haben den türkischen Bankensektor in eine risikoreiche Lage gebracht und seine vorteilhafte Position in der Welt gestärkt. Ausländische Investoren, die Immobilien im Wert von mindestens 400.000 US-Dollar (Haus, Arbeitsplatz, Land und andere) aus der Türkei erwerben, erhalten die türkische Staatsbürgerschaft mit Anreizen, die es ihnen ermöglichen, einen geeigneten Rechtsrahmen zu schaffen, um die geopolitische Lage der Türkei, die sich auf Europa, den Nahen Osten, Nordafrika und Asien erstreckt, zu nutzen.

Finanzplatz: İstanbul

Die vielleicht wichtigste Stadt der türkischen Wirtschaft, die führende Stadt in Bezug auf Energie, Verkehr und öffentliche Investitionen ist Istanbul. Als Tor der Türkei bei Importen und Exporten gilt Istanbul nach der Fertigstellung der Marmaray-Brücke, des Neuen Flughafens, des 3. Istanbuler Kanals und von Projekten wie dem Eurasien-Tunnel als Finanzierungszentrum der Region.

Obwohl die Ziele der Türkei für 2023 ehrgeizig und aggressiv erscheinen, da die Bevölkerung unter 30 Jahren etwa die Hälfte der Gesamtbevölkerung ausmacht, technologieorientierte Investitionen und Investitionen in institutionelle Kapazitäten auf der Grundlage der Leistung und Mobilität des vorhandenen Wirtschaftspotenzials und der Vielfalt der zinslosen Investitionsvehikel getätigt werden, sollte die Türkei ihre Ziele für 2023 erreichen, auch indem sie Golfkapital in die Region zieht.

Bis 2023 verfügt die Türkei auch über ein historisches und kulturelles Potenzial, mit dem Ziel, Istanbul am internationalen Finanzzentrum zu etablieren. Investoren, die eine historische und kulturelle Nähe zur Türkei haben, haben die Möglichkeit, durch den Aufbau von Partnerschaften Verträge mit türkischen Unternehmen in der Türkei abzuschließen.

Es wird angenommen, dass Istanbul, das eine historische Vergangenheit hat, seinen Investoren als Finanzzentrum der Region einen Mehrwert bieten wird, und alle, die in Istanbul leben, werden Teil dieses Produktionssystems sein, und wenn kein auf menschlichen Werten beruhendes Finanzsystem aufgebaut werden soll, wird Istanbul, das als Hauptstadt der Menschheit gilt, dies erkennen. Zu diesem Zweck veranstaltet die Stadt viele globale Finanzgipfel und Treffen von Wirtschaftsführern und ist ihrem Ziel, ein globales Finanzzentrum zu werden, einen Schritt näher gekommen.

Das Gründungsmodell, das eines der anerkanntesten Fondssysteme der Welt ist, wurde in Istanbul geboren und geschaffen und gilt als eines der vergangenen Vermächtnisse dieser interkontinentalen Stadt. Istanbul, das seinen 700-jährigen weltweiten Erfolg voraussichtlich mit der gesamten Menschheit teilen wird, investiert in globale Finanztechnologien, die mit mobilen Plattformen wie künstlicher Intelligenz, VR, digitaler Spracherkennung und digitaler Verschlüsselung kompatibel sind. Istanbul scheint nicht nur ein globales Kulturzentrum zu sein, sondern auch bedeutende Vorteile als Finanzplatz zu haben. Analysten von Fitch Ratings prognostizieren, dass die Türkei in den nächsten 5 Jahren durchschnittlich um 48% wachsen wird. Auch die Qualität der Mitarbeiter im Bankensystem und in der technologischen Infrastruktur des Landes ist im Vergleich zu anderen Ländern auf der ganzen Welt in vielen Bereichen führend. Um die Türkei bis 2023 zu einer der 10 größten Volkswirtschaften der Welt zu machen, sollte die Unterstützung durch den Bankensektor den Bau neuer Infrastrukturprojekte wie Brücken, Krankenhäuser und Kernkraftwerke ermöglichen. Nach Untersuchungen von Microsoft nehmen türkische Privatunternehmen unter dem Namen Digitalisierung einen guten Platz in der Welt ein. Ein großer Teil der Kunden greift in der Türkei über Social Media auf Shopping-Seiten zu, und jeder Dritte nutzt die Website, um seine Einkäufe online zu tätigen. Die Türkei, die heute eines der ersten Länder ist, das 5G erreicht hat, ist ihrem Ziel, die nächste Generation von Kommunikationstechnologien und Produktionsländern zu entwickeln, einen Schritt näher gekommen.

Was sagen Ökonomen dazu?

Nouriel Roubini, weltbekannter Finanzprofessor, sagt, dass Istanbul zu einer Stadt der Finanzen, Kultur und Kunst werden wird und eine Schlüsselrolle in der Wirtschaft der Zukunft spielen wird.

J.P. Morgan General Manager Michael Marrese sagte, dass die beiden wichtigsten Finanzplätze der Welt London und New York sind. Aber er sagte auch: "Als J.P. Morgan glauben wir, dass Istanbul ein sehr wichtiger Finanzplatz ist. Wir glauben, dass jeder Schritt, der unternommen wird, um Istanbul in ein Finanzzentrum zu verwandeln, sehr wichtig ist. ‘’

Der Direktor der Weltbank für die Türkei, Martin Raiser, stellte fest, dass die geografische Lage der Türkei von großer Bedeutung für die Entwicklung zu einem globalen Finanzzentrum ist, und sagte, dass das Leistungsbilanzdefizit der Türkei zurückgeht, das sind gute Nachrichten. Ich finde die Bemühungen der Regierung zur Reform des privaten Rentensystems positiv, um das laufende Defizit zu reduzieren. Herr Raiser verwies auf die Tatsache, dass die Türkei mehr Investitionen anzieht als vor zehn Jahren, und sagte: "In einem guten Jahr verdient die Türkei 20 Milliarden Dollar, in einem schlechten Jahr würde sie 10 Milliarden Dollar an ausländischen Investitionen verdienen". Die Gewinnung ausländischer Investitionen für die Türkei wird eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Finanzplatzes Istanbul spielen".

Mckinsey & Company, Präsident der Region Mittlerer Osten, Hans Martin Stockmeier, sagte, er sei seit acht Jahren in Istanbul und Dubai und glaubt, dass Dubai in kurzer Zeit durch die Nutzung des Kriegsumfelds im Libanon zu einem Finanzplatz geworden ist und dass Istanbul gute Chancen hat, ein globales Finanzzentrum zu werden. Er ging auch auf die Frage der Diversifizierung der türkischen Handelsmärkte ein und erklärte, dass sich die türkischen Exporteure in den 90er Jahren nicht auf den Nahen Osten, sondern nur auf Europa verlassen hätten. Aber jetzt werden die Schwellenländer in den Golfstaaten und im Nahen Osten eine wichtige Rolle dabei spielen, Istanbul zu einem Finanzplatz zu machen.

    

 

Properties
Trem Global Logo
1
Footer Contact Bar Image
Whatsapp contact gif for mobile