Was ist eine Türkis-Karte, was sind die Unterschiede zwischen einer Türkis-Karte und einer türkischen Staatsbürgerschaft?

Was ist eine Türkis-Karte, was sind die Unterschiede zwischen einer Türkis-Karte und einer türkischen Staatsbürgerschaft?

Was ist eine Türkis-Karte, was sind die Unterschiede zwischen einer Türkis-Karte und einer türkischen Staatsbürgerschaft?

Viele der Länder der Welt führen verschiedene Projekte durch, um ihre Flüchtlingspolitik korrekt zu gestalten. Die von den Vereinigten Staaten von Amerika verwendete Green Card oder die von den Mitgliedern der Länder der Europäischen Union verwendete Blue Card sind gute Beispiele dafür. Vor kurzem hat die Republik Türkei ein Projekt in Gang gesetzt, ähnlich wie diese Karten, die von verschiedenen Ländern für verschiedene Zwecke verwendet werden. Die Regierung, die das Türkis-Kartensystem in Gang gesetzt hat, will qualifizierte Investoren und Arbeitskräfte mit der Karte in das Land locken.


Was ist eine Türkis-Karte?

Grundsätzlich bietet die Türkis-Karte in vielerlei Hinsicht Vorteile für nicht-türkische Bürger, die eine Immobilie gekauft oder in der Türkei investiert haben. Während die Türkis-Karte dem Ausländer eine unbefristete Arbeitserlaubnis und Vorteile wie einen privilegierten Pass zum türkischen Staatsangehörigkeitsrecht bietet, bietet sie auch eine Aufenthaltserlaubnis für den Ehepartner des Ausländers und die Personen, für die er verantwortlich ist.


Ähnlich wie bei anderen Karten, die in anderen Ländern verwendet werden, hat auch die Türkis-Karte einen Übergangsprozess. Während des 3-jährigen Prozesses wird von den Nutzern erwartet, dass sie ihre Berichte regelmäßig einreichen. Das Bewertungssystem mit Themen wie Fachwissen, Sprache und Bildung wird auch während des Erwerbs der Türkiskarte angewendet. Diejenigen, die sich auf die Karte bewerben, sollen ihre Punktzahlen zu diesen Themen beibehalten oder erhöhen. Es ist von großer Bedeutung für diejenigen, die die Türkis-Karte erwerben wollen, zu entscheiden, ob sie auf dem Land leben werden oder nicht und eine Immobilie in der Türkei entsprechend ihrer Entscheidung zu kaufen. Türkisfarbene Ausweise von Ausländern, die nicht im Berufsleben stattfinden oder nicht innerhalb eines Jahres anfangen zu arbeiten, werden gelöscht.


Ausländer, die seit mindestens 2 Jahren in der Türkei arbeiten, können ebenfalls von der Türkis-Karte profitieren. Diese Menschen können nicht nur dort arbeiten, wo sie arbeiten wollen, ohne sich mit irgendwelchen Verfahren befassen zu müssen, sondern auch ein eigenes Unternehmen gründen. Das Leben eines türkischen Bürgers nur ohne Wehrpflicht und Wahlrecht zu führen, kann auch nach 5 Jahren die tatsächliche Staatsbürgerschaft beantragen.


Wer kann von der Türkis-Karte profitieren?

Die türkische Regierung hält die Tür der Türkis-Karte für jeden offen, der zur Förderung der Türkei und ihrem Mehrwert beitragen könnte. Vor allem Wissenschaftler, Athleten, die in einem globalen Umfeld erfolgreich sind, und Menschen, die dazu beitragen können, die türkische Kultur in der Welt zu verbreiten, haben bei der Akquisition der Türkis-Karte Vorrang. Einschließlich;


- Diejenigen, die als qualifizierte Arbeitskräfte nach den Beiträgen zu den Themen Bildung, Fachwissen und Erfahrung, Wissenschaft und Technologie bewertet werden.

- Diejenigen, die als qualitativ hochwertige Investitionen in Bezug auf den Umfang der Beschäftigung, die sie in der Türkei bieten werden, die potenziellen Investitionen und die Exportquote bewertet werden.

- Wissenschaftler oder Forscher, die strategisch im Einklang mit den nationalen und internationalen Interessen der Türkei arbeiten und in den Bereichen Wissenschaft und Technologie zum Land beitragen können.

- Schriftsteller und Wissenschaftler, die in den Bereichen Kultur und Kunst tätig sind, Menschen, die im Bereich des Sports Anerkennung gefunden haben.

- Menschen, die nach dem Interesse der Türkei handeln können, um zur internationalen Anerkennung der Türkei in Themen wie türkische Küche, türkische Kultur und türkischer Tourismus beizutragen.


Erforderliche Dokumente für die Türkis-Karte;

Ähnlich wie bei anderen Kartensystemen wird von Ihnen erwartet, dass Sie für die Türkis-Karte einige Schritte durchführen. Nachfolgend finden Sie die Dokumente, die die türkische Regierung benötigt, um die Karte an die richtigen Personen weiterzugeben und Probleme beim Kartenkauf zu vermeiden;

-Um zu beweisen, dass Sie qualifizierte Arbeitskräfte sind; ein Diplom, einen Geschäftsvertrag, einen Lebenslauf, eine Aufgabenerklärung, eine Arbeitserfahrung, Dokumente, die auf globaler Ebene akzeptiert werden und die die Kenntnisse einer anderen Sprache als Ihrer Muttersprache nachweisen.

-Für einen qualifizierten Investor; die Höhe seiner Investition, die Beschäftigungsrate, die sie verursachen wird, die Höhe der Ausfuhrkosten, die finanzielle Angemessenheit, Dokumente als Nachweis für das betreffende Gebiet oder den betreffenden Sektor.

Für Wissenschaftler oder Forscher, Abschlüsse von Graduiertenschulen, Dokumente zum Nachweis der akademischen Karriere und Titel; Dokumente über durchgeführte akademische Arbeiten oder Lizenzen, kommerzielle Marken- oder Patentdokumente.

-Für international anerkannte Ausländer in den Bereichen Kultur, Kunst oder Sport; Unterlagen zur Einreichung, die ihren Erfolg belegen.

Für Ausländer, die sich bei der Türkis-Karte bewerben, um die Anerkennung oder Förderung der türkischen und türkischen Kultur zu verbessern; die Dokumente über Werke, Ideen und Kunstwerke, die sie auf internationaler Ebene als Freiwilliger der Türkisarbeit durchgeführt haben, einschließlich Informationen wie Dauer, Nachhaltigkeit und Einflussbereich.


Inwiefern unterscheidet sich die Türkis-Karte von der Staatsbürgerschaft?

Personen, die das Recht auf den Erwerb der Türkis-Karte erworben haben, haben die Möglichkeit, auf unbestimmte Zeit in der Türkei zu arbeiten. Sie können jedoch nicht vom Recht der türkischen Bürger profitieren, wie z.B. dem Recht, zu wählen und gewählt zu werden oder dem öffentlichen Dienst beizutreten. Der Militärdienst, der für einen türkischen Staatsbürger ein Muss ist, ist auch für die Inhaber der Türkis-Karte nicht erforderlich. Bei Themen wie Aufenthalt, Reisen, Arbeiten und Investieren in der Türkei müssen sie die gleichen Vorschriften einhalten wie türkische Staatsbürger. Ein türkisfarbener Karteninhaber kann nach Ablauf der dreijährigen Frist problemlos und solange er keine Bedrohung für die nationale Sicherheit und die öffentliche Ordnung darstellt, türkischer Staatsbürger werden.


Besteht die Gefahr der Annullierung der Türkis-Karte?

Abgesehen von den Situationen, in denen der Karteninhaber selbst die Nichtigkeit beantragt, kann die Türkis-Karte von der Republik Türkei gekündigt werden, wenn sich der Karteninhaber 6 Monate lang direkt nach dem Gültigkeitsdatum seiner Türkis-Karte im Ausland befindet oder ohne triftigen Grund 2 Jahre lang im Ausland ist. Abgesehen davon;


-Keine Verlängerung der Gültigkeitsdauer des Reisepasses des Karteninhabers oder des verwendeten Dokuments innerhalb des Reisepasses.

-Nachweis, dass der Karteninhaber seit mindestens 1 Jahr in Folge arbeitslos ist.

-Erkennung, dass der Karteninhaber gegen die identifizierten Gesetze oder inoffiziell gearbeitet hat.

-Erkennung, dass der Kartenantrag mit gefälschten oder falschen Informationen und Dokumenten gestellt wurde.

Nicht rechtzeitiges Einholen der erforderlichen Dokumente für den 3-Jahres-Zeitraum der Türkis-Karte oder Feststellung, dass der Karteninhaber die Qualifikation des Türkis-Karteninhabers gemäß dem Follow-up-Bericht verloren hat.

-Mitteilung des Innenministeriums, dass der Karteninhaber einer der Ausländer ist, der in der Türkei nicht zugelassen ist, kein Visum erhalten kann oder nach dem Gesetz Nr. 6458 abgeschoben werden sollte.

-Mitteilungen der öffentlichen Einrichtungen und Einrichtungen über die Tätigkeit des Karteninhabers in der Türkei sind in Fragen der öffentlichen Ordnung, der öffentlichen Sicherheit oder der öffentlichen Gesundheit unerwünscht.

kann zur Annullierung der Türkis-Karte führen.



Warum sollten Sie sich für die Türkis-Karte bewerben?

Die Türkei erwartet Investoren, Sportler, Wissenschaftler und Künstler mit 80 Millionen Einwohnern und einer perfekten Lage zwischen Asien und Europa mit 3 Meeren. Die Türkei, die von fast 30 Millionen Touristen jährlich besucht wird, schafft mit ihrer dynamischen Struktur weiterhin verschiedene profitable Investitionsgebiete. Die Türkei begrüßt die Inhaber der Türkis-Karte für eine bessere Zukunft mit ihren 81 Provinzen, darunter Städte wie Istanbul; die größten Unternehmen der Welt, İzmir; von großer Bedeutung mit ihrem Tourismus und ihren Häfen in Ankara; Heimat der besten Universitäten der Welt. In der Türkei, wo die Steuern niedriger sind als in anderen europäischen Ländern, kann Ihr Unternehmen auch von den Förderungen der Regierung profitieren. Mit dem Kauf einer Immobilie können Sie auch in einen der profitabelsten Sektoren der Türkei investieren, nämlich Real Estate.


Die dichte Migration, die die Türkei in den letzten Jahren erfahren hat, ist der Hauptgrund, der die Türkei zu einem Projekt wie dem Turquoise Card-Projekt geführt hat. Dieses System, das geschaffen wurde, um den Ländern, die eine dichte Migration erhalten, den Ausschlag zu geben, die in der ganzen Welt verbreitet ist, lädt diejenigen, die aufgrund der Bedingungen ihres Landes keine ausreichenden Investitionsgebiete finden können, diejenigen, die nicht genügend Unterstützung erhalten, ein, sich in den Bereichen Wissenschaft, Kunst und Sport zu entwickeln, diejenigen, die ihre Investitionsinstrumente richtig nutzen wollen, in die Türkei. 

  • Objekte mit Staatsgarantien
  • Rechts- und Investment-Beratung
  • Personalisierte Investitionslösungen
  • Hochwertiger Kundenservice
  • Personalisierte Angebote für Investoren
  • Türkischer Pass innerhalb von 3 Monaten
1